Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks, bei der die Gehirnaktivität mittels EEG aufgezeichnet und über Bildschirmsignale zurückgemeldet wird. Durch diese Rückmeldung ist es dem Patienten möglich, die Gehirnaktivierung wahrzunehmen und durch spezielle Übungen zu kontrollieren. Das Gehirn produziert elektrische Aktivität, die man mittels des EEG messen kann. Bestimmte Gehirnaktivitäten, z.B. Konzentration oder Anspannung führen zu schnelleren Frequenzen als beispielsweise Entspannung. Dies macht man sich beim Neurofeedback zu Nutze. Eine Form des Neurofeedbacktrainings beruht darauf, dass Patienten sich unter EEG-Kontrolle bewusst konzentrieren oder auch entspannen sollen. Über Rückmeldungen am PC-Bildschirm ist dann zu sehen, ob das Gehirn tatsächlich die entsprechende Wellenform produziert hat.

Bei Kindern konnte die Wirksamkeit von Neurofeedback bereits in mehreren Studien nachgewiesen werden. In einer aktuellen wurde nun das erste Mal systematisch die Wirkung von Neurofeedback bei Erwachsenen mit ADS/ADHS untersucht und die Ergebnisse zeigen, dass Neurofeedback auch bei Erwachsenen mit ADS/ADHS eine effektive Therapie darstellen kann.

Das Neurofeedback-Angebot können wir jetzt über einen externen Kooperationspartner in Schwalbach realisieren: www.feder-concept.de